gate Garching EN
gate Garching EN

gateLIVE: “Agile IT-Projekte – Steuerung und Recht”

Agile Projektmethoden bei der Softwareentwicklung nehmen an Bedeutung zu. Dies folgt dem allgemeinen Bedarf nach Flexibilität und Geschwindigkeit. Denn häufig kann ein Auftraggeber seine Anforderungen an zu erstellende Software bei Beauftragung noch nicht präzise und abschließend spezifizieren.

Bei agilen IT-Projekten ist dies nicht erforderlich, vielmehr wird auf einer unscharf gehaltenen „Epic“ und einzelnen „User Stories“ aufgebaut. Erst im Rahmen der laufenden Projektentwicklung entstehen das Pflichtenheft, die Spezifikation und die eigentliche Software. Auftraggeber und Auftragnehmer arbeiten hierbei eng zusammen.

Damit solche agilen IT-Projekte zum Erfolg werden, bedarf es viel Transparenz, einer straffen Steuerung und einer wirksamen Erfolgskontrolle. Dies alles muss so organisiert sein, dass beide Seiten damit gut umgehen können. Und es muss zwischen den Parteien auch vertraglich vereinbart werden. Trotz aller Kooperation dürfen die Verantwortlichkeiten nicht verschwimmen. Beispielsweise muss geregelt werden, wie die Entwicklung zu vergüten ist – etwa nach Projektfortschritt oder nur bei Projekterfolg – und welche Ansprüche dem Kunden zustehen, wenn das IT-Projekt scheitert oder die entwickelte Software sich am Ende als mangelhaft herausstellt.

Das Zusammenspiel zwischen Steuerung agiler IT-Projekte und rechtlicher Umsetzung stellen zwei Experten auf diesem Gebiet im Rahmen des gateLIVE am Mittwoch, 2. April 2014, 18:00 Uhr, im gate Garching dar:

  • Dr. Thomas Stögmüller (farbe)Dr. Thomas Stögmüller, LL.M. (Berkeley), Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht der auf Technologierecht spezialisierten Kanzlei TCI Rechtsanwälte München, zeigt auf, wie agile IT-Projekte vertraglich zu regeln sind und welche Ansprüche im Falle eines Scheiterns des Projektes bestehen.

 

 

  • Hartmut WiehleHartmut Wiehle, Diplom-Informatiker (TU München), ist seit über 10 Jahren fokussiert auf Organisationsentwicklung und Führungskräfte-Coaching in IT-Organisationen.  Er stellt vor, wie die Zusammenarbeit in agilen IT-Projekten organisiert sein muss und wie die verschiedenen Beteiligten erfolgreich zusammenwirken können.

Anmeldung zur kostenlosen Veranstaltung unter: anette.keller@gategarching.com